Referenzen

Das sagen unsere zufriedenen Klienten zu uns:

 

„Die Lamm & Krespach Unternehmensberatung hat mir und meinen Mitarbeitern den erhofften Schub nach vorne gebracht. Es wurden klare Ziele definiert, die bei konsequenter Umsetzung auch erreichbar sind. Heute ist mein Unternehmen auf dem Weg zum Erfolg. Ich freue mich schon total darauf, was ich noch alles mit der Unterstützung von Michael Lamm und Daniel Krespach erreichen kann.“

Kerstin Karpf, Inhaberin Aqua Diagnostik – das Original e. K.

„Es ist das erste Mal in meinem Leben, dass ich ein Jahr im Voraus geplant habe. Es ist mir in diesem Seminar wieder mal bewusst geworden, wie stark ich als Unternehmer arbeiten kann, wenn ich ein KLARES ZIEL vor Augen habe. Viele Entscheidungen fallen mir leichter, da ich diese jetzt konkret mit meiner Planung abgleichen kann. Im Seminar wird eine Sprache verwendet, die auch Menschen verstehen, die keine Buchhalter oder Finanzjongleure sind. Für mich als Techniker war der Inhalt einfach, klar und verständlich. Ich kann dieses Seminar nur EMPFEHLEN.“

OEE-Institute, Heinz-Joachim Schulte

„Mithilfe der L&K Unternehmerschule habe ich mit meinem Unternehmen „Landgasthof Rebstock GmbH & Co. KG“ den Durchbruch geschafft. In den 12 Coachingeinheiten werden praxisnah alle Informationen vermittelt, auf denen der dauerhafte Erfolg eines Unternehmens aufbaut. So konnte ich den Umsatz meines Unternehmens innerhalb von 6 Monaten um 25% steigern.“

Michael Höfer, Inhaber Hotel Landgasthof Rebstock

„Die Jahreszielplanung hat mir zu neuem Antrieb verholfen und meine Grundausstattung aufgebessert. Michael Lamm und Daniel Krespach haben viele einzigartige Tipps und Ideen, die immer am Puls der Zeit oder dieser sogar ein Stück voraus sind. Das persönliche Coaching hat meine Erwartungen übertroffen und ich freue mich schon sehr darauf, weiter mit beiden arbeiten zu können.“

Kerstin Karpf, Inhaberin Aqua Diagnostik – das Original e. K.

„Diesen Abend kann ich jedem empfehlen, der selbständig werden und sein Leben voranbringen will.“

Marco Lampariello